G&M

Weinempfehlung der Woche von unseren G&M-Experten

KW 26

Weißwein
Horst Sauer

Escherndorf am Lumpen 1655 Silvaner GG 2020

Ein sanfter Riese: ungemein stimmig von Anfang bis zum Ende, ohne dabei nur im Ansatz langweilig zu wirken. Genau das Gegenteil ist der Fall. Schon die sehr komplexe und durch feine Kräuter dennoch schlank wirkende Aromatik von reifen Aprikosen lädt zu einer gedanklichen Reise an die Escherndorfer Altmain-Schleife ein. Die in diesem natürlichen Amphitheater eingefangenen Sonnenstrahlen tanzen zusammen mit belebend, frischen Zitrusanklängen am Gaumen und machen diesen hocheleganten, langanhaltenden Wein zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sowohl im Freundeskreis genossen oder sogar ganz alleine als Meditationswein, wie auch als hochkarätige Essenbegleitung von aufwendig komponierten Gerichten aus der Hochküche, dieses wahrlich große Gewächs begeistert vielfältig mit souveräner Leichtigkeit und enormen Zug. Ideal zu saftig sanft gegartem Glattbutt mit Ricotta-Salbei-Tascherl und geschmolzenen Tomaten, dazu Sauce Mignonette, eine cremig feinsäuerliche Interpretation der klassischen Beigabe zu Felsenaustern an der französischen Atlantikküste, in Sigi Schelling's Werneckhof.
Foodpairing-Empfehlung
Glattbutt mit Ricotta-Salbei-Tascherl
Rebsorte
Silvaner
Vol. %
13,5%
Weinanbaugebiet
FRANKEN
Geschmack
trocken
Restzucker
0,8 g/l
Unterregion
Volkacher Mainschleife
Säure
6,3 g/l
Weinbergslage
Escherndorf am Lumpen 1655
Preis
27,00 €

Weitere Weinempfehlungen der Woche